Blog

06.09.2017

Neuauflage DDIV-Kompendium - wir führen Sie zum Gratis-Download

„Energieeffizienzmaßnahmen in Wohnungseigentümergemeinschaften” - mit der 3. und vollständig überarbeiteten Auflage des Kompendiums veröffentlicht der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) einen praxisnahen Ratgeber für Immobilienverwaltungen.

Die Klimaziele der Bundesregierung sind ambitioniert. Bis 2050 soll der Gebäudebestand nahezu klimaneutral sein. Dies kann jedoch nur erreicht werden, wenn die Sanierungsraten deutlich gesteigert werden. Ob Energieeffizienzmaßnahmen in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) gelingen, hängt maßgeblich auch von der Qualifikation des Immobilienverwalters ab. "Immobilienverwaltungen sind der Dreh- und Angelpunkt energetischer Sanierungen in WEG. Sie müssen umfassend qualifiziert und informiert sein, um langwierige Sanierungsprozesse kompetent zu begleiten", konstatiert DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler.

Rechtliche Rahmenbedingungen und technische Verfahren einer energieeffizienten Sanierung unterliegen einem stetigen Wandel. Das Kompendium vermittelt einen Überblick über aktuelle gesetzliche Grundlagen, staatliche Förderprogramme und sanierungsrelevante Akteure.

Hauptaugenmerk ist das Praxiskapitel, in dem anschaulich beleuchtet wird, wie energetische Sanierungen in WEG in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden. Darin inbegriffen sind zahlreiche Checklisten, Muster-Beschlüsse sowie Hinweise und Erläuterungen. "Die Neuauflage ist ein Schritt-für-Schritt-Ratgeber zur energieeffizienten WEG und sollte in keinem Verwalterbüro fehlen", so Kaßler.

Folgender Link führt Sie zum Gratis-Download auf der DDIV-Homepage:

Kompendium "Energieeffizienzmaßnahmen in Wohnungseigentümergemeinschaften"