Die WEG-Foren 2016: Ein Rückblick

Wie in jedem Jahr fanden auch 2016 wieder WEG-Foren in Baden-Württemberg statt: im Oktober das 4. WEG-Forum Stuttgart, im November das 4. WEG-Forum Metropolregion Rhein-Neckar in Heidelberg. Veranstaltet wurden sie von den Energieagenturen vor Ort in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Regio Freiburg, getragen von zahlreichen Förderern und Unterstützern. Rund 250 Interessierte informierten sich in Vorträgen und Workshops zu Chancen, Möglichkeiten und Unterstützung bei der energetischen Sanierung in Wohnungseigentümergemeinschaften.

In der Vergangenheit hatte das Problem "Schimmel im Wohneigentum" die Teilnehmer*innen immer wieder nachhaltig bewegt. Aus diesem Grund gaben beide diesjährigen WEG-Foren diesem oft leidvoll erlebten Thema viel Raum. Beim WEG-Forum Rhein-Neckar ging es zusätzlich um den Heizungstausch, während sich "Stuttgart" auf Schimmelfragen konzentrierte.

Überhaupt stehen reale Beispiele aus der Praxis und Erfahrungsberichte mit konkreten Handlungs- und Vorgehensweisen beim interessierten Publikum hoch im Kurs. Frühere Veranstaltungen ließen dies deutlich erkennen und die Vorträge beider Foren trugen dem Rechnung: Die Referent*innen präsentierten ausschließlich praxisrelevante Inhalte, berichteten von gelungenen energetischen Sanierungen in einer WEG, rechtlichen Aspekten im Zusammenhang mit Schimmel in Eigentumswohnungen und zeigten konkrete Unterstützungsmöglichkeiten durch Energieagenturen vor Ort auf. Natürlich fehlte auch das Thema Finanzen nicht, angesichts der komplizierten Rechtslage von WEG ein heikles Terrain. Doch gibt es Mut machende Beispiele aus der WEG-Realität, wie einzelne Vorträge deutlich machten.

Das WEG-Forum Stuttgart lockerte das Vortragsprogramm durch einen moderierten Ausstellungsrundgang und individuelle Beratungsgespräche auf. In Heidelberg boten verschiedene Aussteller parallel zum Hauptprogramm ebenfalls Fachvorträge an.

Natürlich geht es auch im aktuellen Jahr 2017 weiter mit verschiedenen WEG-Foren. Neu ist das WEG-Forum Rheinland-Pfalz in Koblenz ....

Impressionen aus den WEG Foren Stuttgart und Heidelberg 2016