Unterstützung bei der Baubegleitung

KfW-Förderbank

Eine Baubegleitung stellt den optimalen Ablauf bei allen energetischen Sanierungsmaßnahmen sicher. Sie unterstützt WEGen z.B. bei der energetischen Fachplanung, der Ausschreibung oder dem Einbau der Haustechnik. Sie ist auch deshalb wichtig, weil sie die korrekte Ausführung der Maßnahmen gegenüber der KfW bestätigt. Die KfW schreibt eine Baubegleitung inzwischen verpflichtend vor,  wenn KfW-Fördermittel bei einer energetischen Sanierung (Effizienzhaus oder Einzelmaßnahmen) genutzt werden. Gleichzeitg übernimmt die KfW bis zu 50 Prozent der förderfähigen Kosten.

KfW-Programm 431: Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung (Zuschuss)